Studio E27 Kreativ

Ivonne, Angi

Wir bloggen – ja wie schön ist das denn?
Wer ist wir?

Wir, das sind Angi, Ivonne (im Bild von rechts nach links…grins). Zwei „Wahnsinnige“, die zusammen ein großartiges Team bilden – jede individuell auf ihre Art.

Angelika Peetzgeprüfte Fotodesignerin mit dem Faible für schwarz-weiß. Sie liebt die Fotografie schon von Jugend an und hat diesen endgültigen Schritt erst spät gewagt – mit Liebe und Leidenschaft „knipsen“ (das stößt den „wahren“ Fotografen jetzt wieder sauer auf – grins), das ist ihr Metier. Voller Vergnügen schmeisst sie sich dazu auch gern mal auf den Boden oder steigt auf ein Dach – frei nach dem Motto „das muss man aus jeder Perspektive gesehen haben“.

Ivonne KrehlInnenarchitektin und Diplom Ingenieurin, plant und realisiert sowie kleine, als auch große privaträumliche Situationen, szenografische Kompositionen bis hin zu internationalen Messeauftritten. Sie ist unsere Meisterin der Grimassen, eine Frau mit dem Herz auf dem richtigen Fleck, voller übersprudelnder Lebensfreude.

 

Advertisements

ALL WE WANT…

All we want for
CHRISTMAS
ist that we all „Heal the World“
TOGETHER.

Für die Feiertage und 2017
alles Gute, Gesundheit, Liebe,
Sonnenschein und ein
herzliches Miteinander.

www.youtube.com/watch?v=BWf-eARnf6U

Das wünschen wir von ganzem Herzen
und bedanken uns nach einem turbulenten,
spannenden, emotionsreichen Jahr
und freuen uns auf 2017.

Angi     und    Ivonne

furgunther

„…HEAL THE WORLD…MAKE IT A BETTER PLACE…FOR YOU AND FOR ME AND THE ENTIRE HUMAN RACE…
THERE ARE PEOPLE DYING…IF YOU CARE ENOUGH…FOR HE LIVING…MAKE A BETTER PLACE…“

Continue reading „ALL WE WANT…“

…as time goes by…

Voller Dankbarkeit für soviel positiv erlebtes schicken wir Euch einfach ein paar Impressionen:

Vernissage Theaterhaus – Anatol Kotte – Portraits – ein wundervoller Sonntagmorgen

Vernissage_Theaterhaus

Frühstück mit unseren wunderbaren „Nachbarinnen“ aus der Wunschbrille

Frühstück Wunschbrille

 

Golem unser neuer Freund 😂❤️
Einladung der „Freien Wähler Ludwigsburg“zu einer tollen Führung durch unser Stadtmuseum MIK, danke Barbara Watzl😘

 

Spannende Baustellenfunde für „Mädchen“, was ein Spaß!

Baustellenfunde

 

Einladung zum LFK Medienpreis im Palladium Theater, dabei sehr nette Menschen getroffen, z.B. Boris Mönnich, danke den Pulsmachern!

Medienpreis13086954_1124537500929817_2899237368100829876_o

 

ArchitektenVernissage mit Abstecher, da erst zuviel Stuhlkreis. Wir wurden aber sehr herzlich empfangen.

 

Wer zuerst kommt malt zuerst, in diesem Fall – GEWONNEN! – Was ein Spaß, danke Birgitt Mockler von der Aromakost ❤

Hauptgewinn

 

Und soooooooo wundervoll bewundernswert genial und oberspannend – wow – der Aufbau des Zirkus Roncalli vor unserem geliebten Schloß. Was ein Aufwand! Respekt an alle Beteiligten. Wir freuen uns jetzt auf die Vorstellungen.

Roncalli

 

Und damit wir den Überblick nicht ganz verlieren:

Angi_HutCollage

geht es ab und zu auch mal ein bisschen die Genußtierchen abtrainieren:

Stählen

um dann, die neue Leidenschaft von Angi, Foodfotografie, nicht nur im Bild zu sehen, sondern das ganze auch vernaschen zu können:

Food

 

Und jetzt freuen wir uns auf eine sonnige Woche und schicken Euch allen ein paar Sonnenstrahlen und ein strahlendes Lächeln!
Eure Ivonne und Angi

 

4 Wochen-CHAOS-Bewältigung … weiter geht’s im Blog …



Viel zu tun … nichts wie weg … oder ran an den Speck!
NEIN, dankbar für viel Arbeit, die wir uns sogar teilen können und somit doppelten Spaß und auch ein bisschen Muffeligkeit miteinander lernen dürfen, ähhh müssen.

Von der Berlinale direkt in die Miniaturausgabe der Babelsberger Filmstudios … nach Ludwigsburg.
Ivonne darf ein schnuckeliges Büro einrichten, Filmäffchen inklusive, Pandabärchen als Maskottchen – mit im Boot – Angi, denn schon Fratzenbuch outete uns als das „perfekte Team“ … grmpfz und lach.

1

Trallalla … was ein Spaß, auch wenn so manches schief zu laufen schien … wir schaukeln das Kind, die Kinder … ein kleines einfaches Projekt, das durch die Enge der Zeit, dem knappen Budget und den irren Lieferzeiten uns viel Nerven gekostet hat und eigentlich noch ein bisschen kostet.
Und die Pakete trudeln ein … Unsere Paketlieferanten stapeln sie schon vor der Bürotüre … Nervenschokolade nehmen wir auch gestapelt gerne in Empfang!!!!  OBERGRINS!

IMG_9279

Um das Bezahlen zu können war ein Überfall, ein Banküberfall nötig: also Tarnung an, unschuldige Gesichter aufgesetzt und ab zur Voba … die haben sich gar nicht gewehrt und wir haben uns adäquat zum Kunden natürlich filmreif in Szene gesetzt.

IMG_20160325_143648

Apropos in Szene … auch unser Lieblingsadmin hat sich sehr bemüht und mitsamt Tussentäschen uns in ein GruselTrio verwandelt.

Gruseltrio

Was er sonst schafft ist allerdings total schön: Angi wird bald über ihr neues Logo und ihre Website berichten. Ivonnes Website www.kreationkrehl.de ist nun auch wieder online und ihre Emails funktionieren wieder. Danke Patrick … bisch der Beschde! :* :*

Untitled-1.cdr

 

Logo -IA-T

Unser „Gruseltrio“ Foto hätten wir direkt auf der Art Karlsruhe ausstellen können, aber Bowie machte sich als beeindruckende Kaligraphie doch besser und wir genossen zur Vernissage das Prickelwasser, Freunde, huhu Barbara + Peter, und Kunst Kunst Kunst. Puh, bis das Hirn qualmte vor Inspiration … herrlich! So manches Kunstwerk führte Angi zu Entsetzen und Ivonne musste auch mal nachhelfen 😉


Ivonnes „alte“ Freundin Rena war auch endlich mal wieder im Lande und Ivonne schleppte ihre Freundinnen zu einem Bauchmuskelkater verursachenden Abend nach Esslingen zum Kabarett der Galgenstricke. Also merken: Rena Schwarz! Nie und nimmer entgehen lassen! Aua, die Bauchmuskeln schmerzen vom schönsten Muskelkater aller Zeiten, immer noch und immer wieder: dem Lachen!

IMG_20160329_104500
Und damit Ihr seht wie basic oder eher vielseitig wir sind: wir lieben die ROCKFABRIK, unsere ROFA in Lubu! Rock bis uns die Ohren qualmen, Freunde treffen, die fast verschollen uns kamen, oft anstoßen und tanzen bis wir die Klamotten auswinden können. Wir lieeeeeeeeben es!


Apropos TANZEN, da wir ja sowieso komplett verquer sind, haben wir „freiwillig“, danke Jochen Schroda!, an einem TanzCasting für den LandesMedienPreis teilgenommen. Wir waren natürlich weltklasse, können jedoch, aufgrund unpässlicher Probetermine, nicht teilnehmen. ABER, macht gaaaaaaar nichts – wir sind –H U R R A A A – geladene Gäste. Darauf freuen wir uns ganz besonders!

MEdiengehoppel

Wer hat an der Uhr gedreht…?

…das Jahr hat für uns wunderschön und ganz besonders begonnen. Die Ereignisse überschlagen sich, die Zeit rennt davon – aber wir lassen uns nicht einholen!

Tolle Menschen begleiten unseren Weg. Wir wurden zu besonderen Veranstaltungen eingeladen und genießen spannende Tage.

 

Fröhlich her ging es z.B. bei der 0711 Spirits, danke dir, Oliver Lozano, el Pistolero Studios, für diesen lustigen Abend.

Les Pistoleros

 

 

Angi durfte im Januar bei einem inspirierenden Workshop mit Oliver Rath in Berlin teilnehmen – spannend, traurig, lustig und vor allem, motivierend – von allem etwas

20160122_173715

 

…und nochmal rief Berlin, wo wir uns im Februar ein paar fotografisch und architektonisch anregende Tage gönnten. Wow, voller Eindrücke trafen wir tolle Leute, bei berührenden Gesprächen. Liebe Grüße an Katja Bauer, Stuttgarter Zeitung und einen besonderen Menschen, Martin Neuß.
Auch huschten wir kurz in den BerlinaleRummel, ganz wichtig, mit der Kamera in der Hand

Berlinale

 

Zuhause angekommen, große Überraschung – WIR SIND IN DER ZEITUNG! Ein toller Artikel über uns und unser Tun – danke LieblingsKarlaKolumna Janna Werner von der LKZ!

LKZ2016

 

NEUE WEGE – Angi und die KUNST… eine erste eigene Ausstellung, dank der Motivation von (und mit) Christin und der großartigen Dauer-Hilfe von Ivonne, Steffi für das leckere Essen und Günther für die tollen Fotos des Abends.
Danke Euch und meiner Familie für‘s Angi-Aushalten!
Es war viel Arbeit, Vorbereitung, Aufregung, Spannung – und dann war der große Abend der Vernissage in der Bruckmühle, einer wunderbaren Location, da. (Fast) alles lief wie am Schnürchen und es war einfach nur wunderschön. Ein Abend mit vielen wunderbaren Menschen.
Danke für Euer Kommen und speziell danke für die stete Unterstützung, das Mut machen und die Hilfe als beste „Saftschubse“ der Welt und deinen ewigen Glauben an mich und mein Tun, Andy, geliebter Göttergatte!

 

Chiara
Apropos Ausstellung – ein interessanter Besuch zur Vernissage der ART Karlsruhe wurde uns gegönnt. Was sollen wir sagen? Eindrücke über Eindrücke, Ideen, Inspirationen, alte und neue Kunst, manches sehr seltsam anzumuten – aber stets eine Diskussion wert.
Danke Barbara W. für diesen schönen Abend.

ART KA

 

Es ist ein Segen was wir alles genießen dürfen und können.
Unsere Köpfe sind so beschäftigt und voller Ideen. Und trotzdem bleibt uns stets noch die Zeit und Ruhe, innezuhalten, ein Glas Tee (oder Puffbrause) zu schlürfen, Lachflashs zu verdauen und uns über die ersten Frühlingsboten zu freuen.

Frühlingsbote

 

Unsere Ziele: weiter fröhlich durch das Leben zu tanzen, andere Menschen anzustecken, glücklich zu machen, und auch wenn es mal schwierig wird, nie den Mut zu verlieren. So wenig wie die vielen Menschen, die hier gerade ankommen, alles aufgegeben haben und trotzdem voller Hoffnung sind. Jetzt erst recht!

Tanzen_50x23

Alles Liebe für heute
Angi und Ivonne

LieblingsAdmin früh am morgen …

… „Pussy-Alarm“?!

Da kommt man früh am Morgen, ok es war 9.30 Uhr, aber nach dem ersten morgendlichen Baustellentermin immerhin, ok und nach einem kurzen Spaziergang durch unser heiss geliebtes Blüba, lächelnd und entspannt ins Office, da steht unser eigentlicher LieblingsAdmin Patrick mitten in der Küche und trippelt. Oha, wir sind zu spät!!!

Aber wir wissen ja wie man Zicken mal ganz schnell wieder versöhnt, nämlich so:

IMG_8303

Und damit unser Patrick auch schnell die weiblichen Probleme am Rechner, übrigens wird er noch dazu via PC und Apple herausgefordert behebt, gibt es von Angi noch „black Doping“ dazu in einem ortsüblichen „pussy Tässchen“. Und dann war auch alles wieder gut und wir gingen zusammen frisch ans Werk. Grins 🙂

IMG_8304